Klangvolle Spielfreude

… war in Lehrensteinsfeld am zweiten Märzwochenende aus fast jeder Ecke zu vernehmen. Mit einem Probenwochenende im Heimatort ist das Aktive Orchester in die heiße Phase der Konzertvorbereitung eingetreten. Am Freitagabend und Sonntagvormittag wurde im Gesamtorchester geprobt, am Samstag standen dagegen Registerproben im Vordergrund. Trompetensound im Musikerheim, Klarinettenklänge im Steinackersaal, Flötenläufe in der Kita Kunterbunt und eine bunte Mischung aus tiefem Blech und Saxofon verteilt auf verschiedene Zimmer der Grundschule. Sichtlich zufrieden zeigte sich Felix Klapproth, der neue Dirigent des Orchesters, mit den musikalischen Fortschritten. An der ein oder anderen Stelle gilt es noch zu arbeiten, aber bis zum 20. April wird sicher jeder Ton sitzen. Dann nämlich lädt der Musikverein „Eintracht“ Lehrensteinsfeld zum Frühjahrskonzert in die Gemeindehalle. Unter dem Motto „Joy of Music“ will das Orchester gemeinsam mit dem Publikum in emotionale und abwechslungsreiche Klangwelten eintauchen. Man muss nicht Nostradamus heißen, um einen atemberaubenden Konzertabend zu prophezeien. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro, junge Menschen in Ausbildung bezahlen nur 5 Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Karten im Vorverkauf sind bei allen Orchestermitgliedern des MVL erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.